Am ersten Dienstag im September trafen wir uns bei „Edde“ im Schankhaus Linde in Lampertheim zu einem gemeinsamen Abendessen und Gesprächen. Dazu konnten wir auch unseren Landessprecher Edmond Heinrichs und seine Frau Karin begrüßen. Der Abend begann mit dem Gedenken an unsere beiden verstorbenen Teilnehmer.

Unsere Gruppensprecherin Monika Arras bedankte sich bei den anwesenden 31 Teilnehmern für die aktive Teilnahme und den Zusammenhalt trotz der schwierigen Pandemiezeit.

Für unser vierjähriges Jubiläum im Oktober haben wir beschlossen, statt Post und kleiner Geschenke den entsprechenden Betrag an einen Hilfsfonds für das Ahrtal zu spenden.

Nach intensiven Gesprächen und einem guten Essen, zum Abschluss mit einem süßen Gruß aus der Küche, ließen wir den Abend ausklingen.