Bericht von der Jahrestagung des Verbandes Defibrillator (ICD) Deutschland e.V.

Bei unserem Gruppenabend am 7. Mai berichtete Monika Arras von ihrer Teilnahme an der Jahrestagung des ICD Deutschland, welche am 9. und 10. März in Rotenburg an der Fulda durchgeführt wurde. Besonders beeindruckend war die Vorstellung der Deutschen Stabhochsprung-Hallenmeisterin Katharina Bauer, welche ihren Sport mit Defi ausübt. Für angeregte Diskussionen innerhalb unserer Gruppe sorgten zwei Referate, welche sich mit den Auswirkungen elektromagnetischer Interferenzen zwischen elektrischen Geräten und dem ICD befassten. Der Elektroingenieur Dipl.-Ing. Dominik Stunder und der Arzt Dr. med. Carsten Lennerz haben sich aus technischer und medizinischer Sicht mit dem Thema befasst mit dem – kurzgefassten – Ergebnis, dass bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und einigen wenigen Vorsichtsmaßnahmen keine Gefahr für den ICD-Träger besteht.

Ausführliche Berichte über die Tagung und die Vorträge sind im ICD-Aktuell nachzulesen:  https://www.defibrillator-deutschland.de/PDF%20ICD%20Aktuell/24.ICD%20Zeitung_Maerz%202019.pdf

Eine umfassende Übersicht über die elektromagnetische Verträglichkeit von elektrischen Geräten mit dem ICD gibt es hier: https://biotronik.cdn.mediamid.com/cdn_bio_doc/bio24030/15537/bio24030.pdf